Spielberichte und Ergebnisse F-Junioren

Liebe Kinder, Eltern und Freunde unserer Duisserner F-Junioren.

 

Hier findet Ihr die aktuellen Spielberichte und Ergebnisse zu unseren F-Jugend Mannschaften. Viel Spaß beim Lesen und danke für Euer Interesse und Unterstützung.

 

 

Ergebnisse 2016/2017

Wettbewerb F1 Gegner Datum Heim / Auswärts Ergebnis
F SV Duissern Wanheim 1900 20.05.2017 A 2:5
M SV Duissern SV Raadt 06.05.2017 H 0:4
M SV Duissern TuRa 88 Duisburg 29.04.2017 A 7:4
M SV Duissern DSC Preussen 01.04.2017 A 1:4
M SV Duissern Union 09 Mülheim 25.03.2017 H 5:2
M SV Duissern SV Heissen 18.03.2017 A 2:8
M SV Duissern SV Raadt 11.03.2017 A 2:3
M SV Duissern TuRa 88 Duisburg 04.03.2017 H 2:4
M SV Duissern DSC Preussen 18.02.2017 H 1:6
M SV Duissern Union 09 Mülheim 11.02.2017 A 5:6
M SV Duissern SV Heissen 04.02.2017 H 4:4
F SV Duissern Post BW Duisburg 31.01.2017 A 5:1
F SV Duissern Tuspo Saarn III (E-Jugend) 30.01.2017 A 3:1
M SV Duissern Tus Viktoria Buchholz 03.12.2016 A 4:1
M SV Duissern GSG Duisburg 29.11.2016 A 2:5
M SV Duissern SC Preussen Duisburg 26.11.2016 H 6:4
M SV Duissern Duisburger SV 1900 19.11.2016 H 13:0
M SV Duissern Duisburger FV 08 05.11.2016 H 6:3
M SV Duissern TS Rahm II 29.10.2016 A 6:0
P SV Duissern VfL Duisburg Süd 27.10.2016 H 2:10
M SV Duissern TuRa 88 Duisburg 01.10.2016 H 5:5
M SV Duissern VfL Duisburg-Süd 21.09.2016 A 7:5
M SV Duissern SV Wanheim 1900 20.09.2016 H 7:2
F SV Duissern Tuspo Saarn III 10.09.2016 H 5:5
Wettbewerb F2 Gegner Datum Heim / Auswärts Ergebnis
F SV Duissern II SF Walsum 09 01.06.2017 H 15:0
F SV Duissern II DSC Preußen 20.05.2017 H 2:5
M SV Duissern II Wanheim 1900 III 06.05.2017 H 2:5
M SV Duissern II FC Mülheim Vatangücü III 29.04.2017 A 1:3
M SV Duissern II Tuspo Saarn III 01.04.2017 H 8:2
M SV Duissern II VfB Speldorf III 25.03.2017 A 5:4
M SV Duissern II Duisburger SV 1900 II 18.03.2017 H 4:0
P SV Duissern II TuRa88 Duisburg 13.03.2017 A 0:10
M SV Duissern II Wanheim 1900 III 11.03.2017 A 3:2
M SV Duissern II VfB Speldorf III 06.03.2017 H 10:2
M SV Duissern II FC Mülheim Vatangücü III 04.03.2017 H 3:1
M SV Duissern II Tuspo Saarn III 18.02.2017 A 7:1
M SV Duissern II Duisburger SV 1900 II 04.02.2017 A 2:0 ausg.
F SV Duissern II TS Rahm 06 14.01.2017 A 4:2
F SV Duissern II FC Taxi Duisburg 17.12.2016 H 3:2
M SV Duissern II Tuspo Huckingen 03.12.2016 H 6:2
M SV Duissern II Gelb-Weiß Hamborn 26.11.2016 A 10:0
M SV Duissern II Post SV Duisburg 05.11.2016 A 0:8
M SV Duissern II Wanheim 1900 III 29.10.2016 H 5:6
P SV Duissern II GSG Duisburg III 27.10.2016 H 6:1
M SV Duissern II Duisburger SV 1900 II 25.10.2016 A 5:2
F SV Duissern II Post SV Duisburg 13.10.2016 H 5:4
M SV Duissern II GSG Duisburg III 04.10.2016 A 9:0
M SV Duissern II FC Taxi Duisburg 29.09.2016 H 6:3
F SV Duissern II SF Hamborn 07 20.09.2016 H 1:12
Wettbewerb F3 Gegner Datum Heim / Auswärts Ergebnis
F SV Duissern III TS Rahm II 20.05.2017 H 3:9
M SV Duissern III 1. FC Mülheim 03.04.2017 H 3:5
M SV Duissern III FC Taxi Duisburg 01.04.2017 H ausgef.
M SV Duissern III 1. FC Mülheim 25.03.2017 A 1:2
M SV Duissern III SV Heissen III 18.03.2017 H 8:5
M SV Duissern III Tuspo Huckingen 11.03.2017 H 2:12
M SV Duissern III GSG Duisburg III 04.03.2017 A 5:1
M SV Duissern III FC Taxi Duisburg 18:02.2017 A 2:4
M SV Duissern III SV Heissen  III 04.02.2017 A 9:5

F-Jugend Saison 2016/2017

Die offizielle Saison 2016/17 ist sowohl für die F1 als auch F2 und F3 mit den letzten Meisterschaftsspielen Anfang Mai zu Ende gegangen. Wir werden nun noch einige Freundschaftsspiele bestreiten und an diversen Turnieren teilnehmen,

Zu Anfangs starteten wir mit zwei F-Jugend Mannschaften, durch den erfreulichen Zuspruch an Kindern meldeten wir dann für die Rückrunde sogar die dritte Mannschaft um allen Kindern die nötige Spielpraxis geben zu können.

Zusammenfassend kann gesagt werden, daß es eine sehr harmonische, schöne und erfolgreiche Saison war. Dafür möchte sich das Trainer- und Betreuerteam bei allen Eltern und Kindern für ihr Mitwirken bedanken, ebenso bei allen Mannschaften, gegen welche wir im Laufe der Saison mit viel Spaß und Einsatz in fairen Begegnungen spielen durften.

 

Der Saisonabschluß wird gefeiert am 01.07/02.07. und endet mit einer Zeltübernachtung auf unserer Platzanlage.

Allen Spielern des Jahrgangs 2008, welche uns nun leider Richtung E-Jugend verlassen müssen, wünscht das Trainerteam nur das Allerbeste für ihre persönliche und fußballerische Zukunft. Zudem begrüßen wir den erfolgreichen 2010er Jahrgang im Kreise der F-Jugend.

 

Mädel und Jungs, es hat mit Euch riesig Spaß gemacht!

 

Euer Trainerteam

Kein gutes Wochenende für unsere F-Jugend

Kein gutes Wochenende erwischte unsere F-Jugend am 06.05.2017. Der letzte Spieltag verlief für F1 und F2 enttäuschend. Das Spiel der F3 in Huckingen ist ausgefallen.

 

Unsere F1 verliert deutlich

 

Die F1 verlor ihr Heimspiel gegen den SV Raadt deutlich mit 0:4. Den Schwung und das Selbstvertrauen, dass das TuRa Spiel eigentlich hätte geben müssen, konnte nicht mit in die finale Partie genommen werden.

 

F2 unterliegt Wanheim 1900 III

 

Auch unsere F2, die so gut in der Rückrunde unterwegs war, musste nun die zweite Niederlage in Folge einstecken und verlor gegen Wanheim 1900 III mit 2:5. Bei schönem Wetter hatte unsere F2 heute kiene Chance gegen einen gut spielenden Gegner. Man machte sich durch umständliches Spiel aber zum Teil das Leben selbst schwer. Zu oft rannten sich Einzelne fest, wollten mit dem Kopf durch die Wand und spielten nicht zu den freien Mitspielern ab. Zudem wurde dem Gegner zu häufig beim kombinieren zugesehen. Dennoch war es eine insgesamt erfolgreiche Rückrunde mit 8 Siegen und nur 2 Niederlagen für unsere F2.

 

Jetzt geht es für unsere Mannschaften bis zu den Sommerferien noch weiter mit Freundschaftsspielen und Turnieren.

 

Auf gehts, junglöwen!

 

F1 bezwingt TuRa88, F2 mit erster Niederlage 2017, F3 ausgefallen

Am Samstag, 29.04.2017, hieß es endlich wieder fussballspielen für unsere Junglöwen. Drei Wochen Pause durch die Osterferien waren doch sehr lang und alle waren heiß auf die weiteren Spiele. Leider mußte das Spiel der F3 heute abgesagt werden, da es ein Problem mit der Wasserversorgung auf unserer Platzanlage gab. Dafür durften aber F1 und F2 auswärts ran.

 

F1 bezwingt TuRa 88

 

Unsere F1 war zu Gast bei TuRA 88 Duisbrug und präsentierte sich dort in guter Form. Bereits zur Halbzeit konnte man eine 2:0 Führung erzielen. Leider ließ man dann nach der Halbzeit etwas nach und TuRa schaffte es tatsächlich das Spiel zu drehen und mit 4:3 in Führung zu gehen. Das sollte unsere Junglöwen allerdings nicht schrecken. Man besann sich dann wieder auf das eigene Können und eine gute Moral sorgte dann für weitere 4 Tore für unsere Jungs. Das Endergebnis: 7:4 für die Duisserner Junglöwen nach einer tollen Mannschaftsleistung! Glücjkwunsch, F1 und weiter so!

 

F2 verliert erstes Meisterschaftsspiel 2017

 

Unsere F2 trat in Mülheim beim FC Mülheim Vatangücü an. Auch hier waren alle Spieler gut motiviert und die erste Chance gehörte auch gleich unseren Jungs. Allerdings knallte der Ball an den Pfosten und fand den Weg nicht ins Tor. Dies sollte kein gutes Omen für den weiteren Spielverlauf sein. Man machte das Spiel und die Gastgeber machten die Tore, wobei unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit auch nicht konsequent genug verteidigte. So stand es plötzlich 0:2 aus unserer Sicht zur Halbzeit. In der 2. Hälfte lief das Spiel besser, allerdings wollte der Ball einfach nicht ins Tor. Man erzielte zwar den 1:2 Anschlußtreffer, traf aber noch weitere 3x den Pfosten und selbst zahlreiche, gut herausgespielte Chancen blieben liegen, weil man heute auch im Abschluß nicht Konsequent genug war. In den letzten Minuten warf man dann alles nach vorne und kassierte dann aber in der letzen Minute noch das 1:3. Eine ärgerliche Niederlage, wenn man die zahlreichen Chancen betrachtet. Solche Tage gibt es eben auch beim Fußball und nächste Woche gehen wir wieder voll motiviert ins Spiel gegen Wanheim 1900 III.

F3 unterliegt 1. FC Mülheim im Nachholspiel

Am Montag, 03.04.2017, fand um 17:30 Uhrt das Nachholspiel gegen 1 FC Mülheim III statt.

Leider verschlief man die ersten 10 Minuten, so dass man von Anfang an einem deutlichen 0:3 Rückstand hinterherlaufen mußte.

Danach konnten unsere Junglöwen zwar besser dagegenhalten, man mußte sich aber leider letztendlich mit 3:5 geschlagen geben.

2 Spiele und eine Spielabsage - F2 weiter auf Erfolgskurs

F2 in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen

 

Am 01.04.2017 waren zwei unserer drei Mannschaften im Einsatz. Unsere 2009er (F2) musste gegen die 2009er von Tuspo Saarn ran. Es war das erste Spiel auf heimischem Rasen in diesem Jahr. Alle 6  Meisterschaftsspiele in diesem Jahr konnten bisher gewonnen werden und die Motivation war von Anfang an groß auch das siebte Spiel zu gewinnen. Und dieses Vorhaben wurde auch von Anfang an umgesetzt. Man drückte gut gegen den Gegner und sah schon sehr schöne Spielzüge unserer Junglöwen. So war das Spiel zur Halbzeit bereits entschieden, in die man mit einer 5:1 Führung ging. Alle 11 Spieler kamen zum Einsatz und alle haben sich heute gleichwertig ersetzt und ihre Sache sehr gut gemacht.

In der 2. Halbzeit schaltete die Mannschaft einen Gang zurück, erarbeitete sich aber auch noch die ein oder andere Chance und siegte am Ende verdient mit 8:2 gegen einen ebenfalls sehr gut spielenden Gegner. Danke an Tuspo Saarn für das faire und freundschaftliche Spiel!

 

F1 verliert das Derby

 

Unsere F1 (2008er) mussten beim Nachbarn auf Preußen antreten. Es war das Duissern Derby. Auch diese Woche war man dem Gegner spielerisch gleichwertig, konnte aber die guten Chancen erneut nicht nutzen und verlor daher dieses Prestigespiel mit 1:4.

 

F3 Spiel gegen FC Taxi ausgefallen

 

Unsere F3 hatte dieses Wochenende spielfrei, nachdem der Gegner das Spiel wegen Spielermangel abgesagt hat. Dafür geht es aber für unsere F3 am Montag weiter - mit dem Nachholspiel gegen 1. FC Mülheim III (Spiel vom 11.02.2017). Wir drücken die Daumen!

F1 und F2 gewinnen, F3 verliert knapp

F1 schlägt Union Mülheim zu Hause

 

Unsere F1 kann es wieder. Auf dem heimischen Platz bezwang man Union Mülheim doch recht deutlich mit 5:2. Konzentrierter als zuletzt bestimmte man das Spiel und erlangte den schon so lange ersehnten Sieg!

 

F2 muß hart kämpfen

 

Die F2 trat bei VfB Speldorf III an. Das Hinspiel wurde noch recht deutlich gewonnen. Vieleicht war es gerade diese Tatssache, dass unsere Spieler dachten, sie könnten sich ausruhen.

Dieses Spiel sollte nämlich komplett anders verlaufen. Man verschlief die erste Halbzeit total, lag 0:2 hinten. Mit der letzten Aktion vor der Pause gelang der 1:2 Anschlußtreffer. Zur Halbzeit gab es dann eine deutliche Ansprache und in der Tat präsentierte man sich zu Beginn der 2. Hälfte wacher und glich zum 2:2 aus. Wer aber dachte, jetzt käme die Wende, sah sich enttäuscht. Man machte sich das Leben wieder selbst schwer und lag 2:4 hinten bevor man endlich in den letzten 10 Minuten anfing Fußball zu spielen. Plötzlich wachten unsere Junglöwen auf und erarbeiteten sich gute Chancen, von denen man aber auch einiger leichtfertig vergab. Unsere F2 glich dann zum 4:4 aus ehe dann eine Minute vor Ende der Siegtreffer fiel. Insgesamt ein sehr glücklicher Sieg gegen eine gute Speldorfer F3, der am Ende vor allem dem Willen unserer Spieler und dem Glück zuzurechnen war. Somit bliebt unsere F2 in 2017 weiter ohne Punktverlust.

 

F3 muß sich kanpp geschlagen geben

 

Unsere F3 trat beim 1. FC Mülheim III an. Die Erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, manchmal fehlte noch die Ordnung im Spiel unserer Junglöwe. In die Halbzeitpause konnte man mit einem verdienten 1:0 gehen, war man bis dahin die etwas bissigere Mannschaft, wobei das Spiel weitestgehend auf Augenhöhe stattfand. In der 2. Halbzeit nutzen die Mülheimer aber die Chance und drehten das Spiel zu einem etwas ärgerlichen 1:2 aus Duisserner Sicht. Kopf hoch F3, kann passieren!

Zwei Siege und eine Niederlage der F Jugend

Mit 2 Siegen und einer Niederlage beendete unsere F-Jugend das Wochenende (18.03.2017).

 

F1 verliert in Heißen

 

Unsere F1 musste leider eine weitere Niederlage beim SV Heißen einstecken. Bei Schmuddelwetter war man froh auf Kunstrasen zu spielen, am Ende musste man sich aber gegen die F1 der Mülheimer leider mit 2:8 geschlagen geben. Kopf hoch Jungs und in dieser starken Gruppe weiter Kämpfen!

 

F2 gewinnt gegen die F2 von Duisburg 1900 II

 

Nach der bitteren Niederlage im Südpokal gegen TuRa war dieses Wochenende die Motivation unserer 2009er  hoch zu gewinnen. Auf unserer Asche, die auf Grund des Regens heute eher ein Schlammbad war, bestimmte man von Anfang an das Geschehen. Leider konnte man bis zur Pause nur eine 1:0 Führung erzielen. In der 2. Halbzeit blieben unsere Junglöwen die spielbestimmende Mannschaft und mit teils schönen Pässen, sofern das bei diesem Untergrund möglich war, konnte das Ergebnis auf ein ungefährdetes 4:0 ausgebaut werden. Erneut eine starke Leistung!

 

Auch F3 gewinnt auf der heimischen Asche

 

Zeitgliech zur F2 trat auch unsere F3 zu Hause an. Gegner war die F3 des SV Heißen. Es war ein munteres Spiel in dem es immer hin und her ging. Bis zur Halbzeit konnte eine 5:4 Führung der Junglöwen hergestellt werden. In der 2. Halbzeit gelang es dann den Gegner auf Distanz zu bringen. Alleine 7 Tore von Jamie sogten für den letztendlich beruhigenden Endstand von 8:5 für Duissern. Glückwunsch F3 und weiter so!

Deutliche Niederlage der F2 im Südpokal gegen TuRa88

Auch das gehört zum Fußball! Nach vielen Siegen verlor unsere F2 heute, 13.03.2017,  deutlich im Halbfinale des Südpokals gegen TuRa 88 mit 0:10.

TuRa, deren heutige F2 eigentlich als F1 spielt aber auch wie unsere Junglöwen Kinder des Jahrgangs 2009 sind, war unseren Jungs und Mädchen deutlich überlegen.

Dabei kassierte man zwar ein frühes Gegentor, hielt aber lange Zeit gut mit und verteidigte ordentlich. Nach vorne wurden unsere Konterchancen vom Gegner meist aber schon im Ansatz erstickt. Fehler wurden dann irgendwann direkt vom Gegner bestraft.

Unsere Junglöwen haben heute zwar alles gegeben, man muß die Klasse der TuRa-Spieler allerdings anerkennen.

 

Nicht schlimm, F2, am Samstag geht es weiter und mit der heutigen Leistung braucht ihr Euch in unserer Gruppe nicht zu verstecken!

Ein Sieg und zwei Niederlagen an diesem Wochenende

Die F2 feiert ihren 4. Sieg im 4. Spiel der Rückrunde

Alle drei Mannschaften waren dieses Wochenende (11.03.2017) im Einsatz. Leider konnte nur eine unserer F-Jugend Mannschaften am Wochenende gewinnen.

 

F1 verliert knapp beim SV Raadt

 

Unsere F1 war zu Gast beim SV Raadt in Mülheim. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem es hin und her ging. Mit einem 1:1 Unentschieden verabschiedeten sich die beiden Mannschaften in die Halbzeitpause.

Nach der Pause erwischten die Mülheimer den besseren Start. Fünf Minuten, in denen unsere Junglöwen nicht ganz bei der Sache waren, reichten, um in Führung zu gehen, die sie dann auch auf zwei Tore Vorsprung ausbauen konnten. Unsere Junglöwen fingen sich wieder uns spielten wieder gut mit, man erzielte den 2:3 Anschlußtreffer und hatte sogar noch die ein oder andere gute Chance auf den Ausgleich, die man aber zum Teil leichtfertig vergab. So blieb es letztendlich bei einer knappen 2:3 Niederlage, die sehr ärgerlich ist, da man erneut nicht unbedingt das schlechtere Team war.

 

F2 siegt weiter gegen Wanheim 1900

 

Ähnlich knapp ging es beim Spiel unserer F2 zu, wenn auch mit dem besseren Ende für die Duisserner Junglöwen. Die 2009er mussten beim SV Wanheim 1900 III ran und es wurde das erwartet knappe Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. In der ersten Halbzeit wussten unsere Junglöwen mit schönem Fußball zu überzeugen, den sie mit einer verdienten 1:0 Halbzeitführung belohnten. Der Gegner hatte kaum platz und wurde früh gestört, Das Umschaltspiel klappte gut und die Pässe kamen meist an. In der zweiten Halbzeit kam es zum Schlagabtausch mit den spielstarken Wanheimern. Zunächst mußte man den Ausgliech hinnehmen, ehe Duissern mit 2:1 in Führung ging. Kurz darauf wieder der Ausgleich durch Wanheim und dann ein Traumtor durch Ida, die mit dem Ball über das halbe Feld sprintete, 4 Spieler stehen ließ und aus spitzen Winkel zum 3:2 Endstand einschob. Es war jetzt der 4. Sieg im 4. Spiel der Rückrunde. Vorallem in der 2. Halbzeit war es auch eine Leistung des Willens dieses Spiel zu gewinnen. Am Montag geht es für die 2009er weiter, dann im Südpokal Halbfinale gegen TuRa88. Wir drücken die Daumen!

 

F3 verliert deutlich gegen Tuspo Huckingen

 

Unsere F3 mußte zu Hause eine bittere und sehr deutliche Niederlage gegen Tuspo Huckingen hinnehmen, die unseren Spielern heute leider deutlich überlegen waren. Hierbei darf man immer nicht vergessen, dass unsere F3 viele neue Spieler in ihren Reihen hat, die auch erst einmal Spielerfahrung sammeln müssen. Dazu zählen nun leider auch mal Niederlagen. Das 2:12 sollte unsere Junglöwen aber nicht umhauen, haben sie doch auch schon Spiele gut und deutlich gewonnen und so gezeigt, was sie am Ball eigentlich können. Also Kopf hoch, nächste Woche gibt es eine neue Chance!

F2 gewinnt das Nachholspiel gegen VfB Speldorf III

Am Montag, 06.03.2017, fand das wegen Schnee ausgefallene Spiel gegen den VfB Speldorf III bei uns zu Hause auf Duissern statt.

Unsere 2009er der F2 traten gegen eine neu formierte Mannschaft des VfB an, die überwiegend aus Spielern des Jahrgangs 2008 bestand. Schon vor dem Spiel bekamen unsere Junglöwen die Anweisung zu laufen und dem Gegner keine Räume zu bieten. Dies wurde auch von Anfang an sehr gut umgesetzt. Unsere Jungs übten enormen Druck auf die Speldorfer aus und ließen ihnen fast keine Räume. Auch das Umschaltspiel nach vorne klappte hervorragend, Angriffe in Richtung Speldorfer Tor wurden schnell gesetzt, allerdings manchmal zu unkonzentriert zu Ende gespielt.

So konnte man aber bereits zur Halbzeit eine beruhigende 4:0 Führung erzielen.

Wir wechselten auf allen Positionen durch, alle 12 Junglöwen kamen zum Einsatz und alle machten heute ihre Sache richtig gut. Auch nach der beruhigenden Führung ließ man in der 2. Halbzeit nicht nach und am Ende stand es 10:2 für unsere Junglöwen.

Es war eine gute Mannschaftsleistung mit viel Einsatz von allen.

Abgerundet wurde das Spiel mit dem obligatorischen Elfmeterschießen, das einen schönen und für unsere Junglöwen erfolgreichen Abend beendete.

2 Siege und eine Niederlage

Die F3 nach dem Sieg gegen GSG Duisburg III

Durchwachsen war das Wochenende des 04.03.2017 für unsere F-Jugend. Dieses wurde mit 2 Siegen, aber leider auch einer Niederlage abgeschlossen.

 

F1 verliert gegen TuRa 88

 

Unsere F1 trat zu Hause gegen TuRa 88 an. In der ersten Halbzeit lieferte man sich ein Spiel auf Augenhöhe und konnte mit dem Gegner gut mithalten. Letztendlich ging man sogar mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit. Leider änderte sich das Bild dann in der 2. Halbzeit. Man spielte nicht mehr so konzentriert mit und Unachtsamkeiten eröffneten dem Gegner Räume, die dieser nicht ungestraft ließ. Letztendlich musste man sich TuRa dann doch mit 2:4 geschlagen geben, eine Niederlage unserer 2008er, die für unsere Spieler und Trainer ärgerlich war und auch nicht hätte sein müssen.

 

F2 schlägt FC Mülheim Vatangücü III

 

Paralell zur F1 spielte auch unsere F2 zu Hause gegen den FC Mülheim Vatangücü III. In der ersten Halbzeit zeigte sich ein recht zerfahrenes Spiel in dem unseren Junglöwen nicht viel gelang. Man ging zwar mit 1:0 in Führung, musste aber recht schnell den Ausgleich hinnhemen, der durch eine Unachtsamkeit der Abwehr entstand. Man stand viel zu eng zusammen und nutzte den Raum nicht richtig aus. So ging es mit dem 1:1 in die Pause.

In der 2. Halbzeit zeigten dann unsere Junglöwen endlich das was sie können. Mit teilweise schönen Kombinationen kamen sie immer wieder gefährlich vor das generische Tor, aber der Ball prallte vom Pfosten oder der Latte zurück. Ein schön herausgespielter Treffer brach den Bann und letztendlich erhöhte man noch mit Hilfe des Gegners zum verdienten 3:1 Endstand. Damit bleiben die 2009er auf Erfolgskurs!

 

F3 gewinnt bei GSG Duisburg III

 

Auch unsere F3 beendete das Wochenende erfolgreich. Sie mussten Auswärts bei GSG Duisburg III antreten. Die mit vielen neuen Spielern bestückte Mannschaft tat sich anfangs etwas schwer, so stand es zur Halbzeit nur 1:1. In der 2. Hälfte gab man richtig Gas und beeindruckte die Eltern und Trainer mit schönem Fußball. Man schraubte das Ergebnis auf ein beeindruckendes 5:1 hinauf. Damit feierte unsere neue F3 den 2. Sieg im 3. Spiel. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Die F2 vor dem Spiel gegen FC Mülheim Vatangücü

Ein Sieg und 2 Niederlagen für die F-Junioren

Die F2 nach dem 7:1-Sieg in Saarn

Endlich fanden alle drei Spiele statt

 

Nachdem in den vergangenen Wochen aus verschiedensten Gründen Spiele abgesagt wurden oder ausgefallen sind, konnten an diesem Wochenende, 18.02.2017, alle Spiele der drei F-Jugend Mannschaften stattfinden.

 

F1 mit deutlicher Niederlage im Duissern-Derby

 

Dabei empfing unsere F1 im Duissern-Derby unseren Nachbarn vom DSC Preußen. Gegen unsere Nachbarn sind unsere Junglöwen immer besonders motiviert. In der ersten Halbzeit war es dann auch möglich ein 0:0 zu halten und das Spiel noch offen zu gestalten. Leider gelang dies unseren Jungs in der 2. Hälfte auf heimischer Asche nicht mehr so gut und am Ende mußten wir uns mit 1:6 geschlagen geben. Eine bittere Niederlage, die uns aber nicht umwerfen wird. Kopf hoch, Jungs!

 

F2 gewinnt gegen Tuspo Saarn III

 

Besser lief es für unsere F2 bei Auswärtsspiel gegen Tuspo Saarn III. Nachdem die beiden ersten Spiele der Rückrunde ausgefallen waren, freuten sich alle auf den ersten richtigen Auftritt in diesem Jahr. Der Anfang war von Nervosität geprägt, man leistete sich viele Fehler und wurde sogar vom gut spielenden Gegner hinten rein gedrückt. EIn Klasse Pass von Timo auf Ole in die Spitze, sowie ein abgezockter Abschluß brachten dann das 1:0. Leider mussten wir dann den Ausgleich hinnehmen und erst kurz vor der Pause gelang uns die 2:1 Führung.

Nach ein paar kleinen Umstellungen dann ein komplett anderes Bild in der 2. Halbzeit. Unsere Junglöwen zeigten plötzlich schönen Fußball mit tollen Toren. Der Ball lief, die Pässe in die Spitze kamen an und die Spielzüge wurden abgeschlossen. Somit konnte dann letztendlich ein überzeugender 7:1 Sieg in einem Fairen Spiel gegen einen tollen Gegner eingefahren werden, der auch einer funktionierenden Mannschaft zu verdanken war. Herzlichen Glückwunsch!

 

F3 verliert gegen Taxi

 

Der 2. Auftritt unserer F3 endete mit einer 2:4 Niederlage gegen den FC Taxi Duisburg. Dabei war es lange Zeit ein offenes Spiel. Taxi ging in Führung, Duisserns Junglöwen glichen aus, so ging das bis zur Halbzeit, in die die Gastgeber von Taxi mit einer 3:2 Führung gingen.

Nach der Halbzeit gab es Torchancen hüben wie drüben. Der Ausgleich hätte genau so fallen können wie dann auch letztendlich das 4:2 für Taxi gefallen ist. Es war ein weitestgehend ausgeglichenes Spiel, wenn auch der Sieg für unseren Gegner letztendlich in Ordnung geht.

 

Wir bedanken uns bei unseren Gegnern für die fairen Spiele am Wochenende!

Unglückliche Niederlage der F1 und 2 Spielausfälle

Eine unglückliche Niederlage der F1 und Spielausfälle für F2 und F3 bestimmten den Spieltag

 

Nachdem es bei der F1 schon letzte Woche spannend herging, wurde es beim heutigen (11.02.2017) Spiel bei Union Mülheim nicht weniger ereignisreich. Auf dem Kunstrasen waren über Nacht einige Zentimeter Schnee gefallen, so dass auch eine Schneeballschlacht möglich gewesen wäre.

Unserer Junglöwen nahmen es wie immer sportlich und zeigten auf dem glatten Untergrund teilweise tollen Kombinationsfußball. Natürlich war insbesondere das Verteidigen bei diesem Wetter für beide Mannschaften schwierig, so dass es schon zur Pause 3:3 stand. Zu bemerken war, dass unsere 2008er dabei mal wieder einen 2:0 Rückstand aufgeholt hatten.

In der zweiten Halbzeit wollte der Ball dann erst einmal nicht mehr ins Mülheimer Tor, und als er dann endlich drin war, haben wir es nicht gezählt, da es nicht eindeutig war, ob der Torwart die Hand nicht schon auf dem Ball hatte.

Nichtsdestotrotz gab es auf beiden Seiten noch etliche Chancen und es fielen auch noch weitere Tore. Am Ende hatten die Union Kinder ein Tor mehr auf der Habenseite, worüber unsere Jungs dann doch sehr traurig waren.

Doch das brauchen sie gar nicht sein, denn sie haben ein sehr gutes Spiel gemacht.

 

Das F2 Spiel auf der heimischen Asche mußte auf grund des Wintereinbruchs kurzfristig abgesagt werden. Mit dem VfB Speldorf wurde vereinbart, dass beide Vereine das Spiel nachholen möchten und sich um eine Neuansetzung bemühen werden. Dieser Ausfall ist umso ärgerlicher, da bereits letzte Woche das F2 Spiel von unseren gegner abgesagt wurde und unsere Junglöwen noch kein Meisterschaftsspiel in der Rückrunde bestritten.

 

Auch das Heimspiel der F3 gegen 1. FC Mülheim Mädchen fiel leider aus. Dieses war bereits Freitags vom gegner abgesagt worden, was nicht mit dem Wetter in Zusammenhang stand.

F1 unentschieden, F2 ausgefallen, F3 siegt

Erfolgreicher Start in die Rückrunde für unsere F-Jugend Mannschaften.

 

Am 04.02.2017 begann die Rückrunde für unsere F-Junioren. Wir sind seit Anfang 2017 mit drei Mannschaften unterwegs um möglichst allen Kindern an den Wochenenden Einsatzzeiten geben zu können.

 

F1 mit 4:4 gegen SV Heißen

 

Unsere F1 spielte zu Hause gegen den SV Heißen. Anfänglich überließ man dem Gegner das Spiel und man geriet schnell mit 0:2 ins Hintertreffen. Danach lief es für die F1 aber wieder besser, man fing sich und konzentreirte sich aufs Fußballspielen. Am Ende Stand ein gerechtes 4:4.

 

Spiel der F2 wurde vom Gegner abgesagt

 

Kurzfrsitig abgesagt hingegen wurde das Spiel der F2. Unser Gegner, der Duisburger SV 1900 II, bekam für den heutigen Tag keine Mannschaft zusammen. Das Spiel wird vermutlich zu einem späteren Zeitpunkt neu angesetzt.

 

F3 mit gutem Start gehen SV Heißen III

 

Mit Spannung erwartet wurde das erste Spiel unserer F3. Die Mannschaft hatte in dieser Form noch nicht zusammen gespielt. Umso überzeugender war das Resultat. Nach anfänglichen Konfussionen in der Abwehr, bei der es allerdings auf beiden Seiten Schag auf Schalg zum 3:3 ging, fanden sich unsere Junglöwen immer besser und zeigten mitunter schönen Fußball. Am Ende konnte man sich deutlich mit 9:5 gegen den SV Heißen III durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Einstand! So kann es weiter gehen.

F2 startet erfolgreich ins Jahr 2017 - Sieg gegen TS Rahm

Unsere Mannschaft nach dem 4:2

Der TS Rahm 06 fragte bei uns an, ob wir ein Freundschaftsspiel gegen sie bestreiten würden, was wir gerne annahmen. So spielte unsere F2 am Samstag, 14.01.2017, das erste Spiel im neuen Jahr. Der Ascheplatz in Rahm war trotz der niedrigen Temperaturen gut, es kam sogar noch die Sonne heraus.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein munteres Spiel, bei dem wir leicht die Oberhand gewinnen konnten. Unsere Mannschaft drückte gut auf den Gegner und setzte sich etwas in der Rahmer Hälfte fest. Ein schöner Pass von Ole auf Leni und deren Alleingang aufs Tor verwandelte sie überlegt zum 1:0.

Vor der Pause konnten wir auch noch auf 2:0 erhöhen.

In der 2. Halbzeit wollten wir genau so weiterspielen, wir wechselten aber auch oft durch. So drückte man Rahm zwar wieder teilweise in deren Hälfte, musste sich aber überraschend den 2:1 Anschlußtreffer einfangen. Unsere Junglöwen spielten aber konzentriet weiter und machten postwenend das 3:1. Wieder ging es dann in die andere Richtung und Rahm kam noch einmal auf 3:2 heran, ein Tor, was bei unseren Junglöwen auch nach dem Spiel noch zu Dsikussionen und einem verletzten Torwart führte, war der Ball nach Meinung unserer Spieler zuvor im Toraus, der Schuß des Rahmer Stürmers tropfte dann vom Gesicht unseres Torhüters ins Tor.

Wie auch immer, mit etwas Wut im Bauch spielte unsere F2 weiter und kam dann noch zum 4:2 Endstand.

Insgesamt war es ein gutes Testspiel gegen einen fairen und angenehmen Gegner. Trotz des Sieges bleibt für die Rückrunde noch einiges zu tun. Wir bedanken uns beim TS Rahm 06 für die Einladung.

Letzter Test vor der Winterpause war für F2 erfolgreich

Unsere F2 vor dem Spiel gegen Taxi. Abschied in die Winterpause

F2 gewinnt gegen FC Taxi Duisbrug im letzen Test vor der Winterpause

 

Am Samstag, 17.12.2016, testete unsere F2 ein letztes Mal vor der Winterpause. Im Löwenkäfig hatten wir den FC Taxi Duisburg zu Gast.

Unsere Junglöwen hatten sich zu Beginn  eine lustige Aktion einfallen lassen als sie in Duissern-grünen Weihnachtsmannmützen auf das Feld zur Begrüßung traten. Mit dem Anpfiff des Spiels war aber die Konzentration zurück. Es entwickelte sich ein gutes Spiel beider Mannschaften, das unsere F2 in der ersten Halbzeit jederzeit unter Kontrolle hatte. Nur Torchancen bleiben auf beiden Seiten Mangelware. Die wenigen Chancen, die ein gut verteidigender Gegner zuließ, wurden leichtfertig vergeben. So stand es zur Halbzeit 0:0.

Auch in der 2.Halbzeit begann man forsch und spielbestimmend. Das erste Tor für Duissern gelang allerdings mit freundlicher Unterstützung des gegnerischen Torwarts, der sich den Ball nach einer Ecke selbst ins Tor faustete. Danach hatten dann unsere Gäste ihre Druckphase. Einige Male brannte es lichterloh vor dem Duisserner Tor und Taxi war dem Ausgleich sehr nahe. Wie aus dem Nichts heraus setzten unsere Junglöwen einen Konter und Ole versenkte die Kugel zum 2:0 im Netz. Kurze Zeit später war es ein Ballgewinn im Mittelfeld und ein anschließender Distanzschuß von Julian, der das 3:0 markierte und uns eine scheinbar sichere Führung bescherte. Plötzlich waren dann aber unsere Gäste wieder hell wach und markierten zunächst das 3:1, kurz vor Ende dann sogar den 3:2 Anschlußtreffer. Zu mehr sollte es aber für die Gäste nicht mehr reichen, da unsere Mannschaft sich wieder fing und die letzten Minuten konzentriert herunter spielte. Somit verabschiedet man sich mit einem Testspielsieg in die Winterpause. Wir danken dem FC Taxi Duisburg für dieses Spiel!

 

Die F2 wünscht allen Kindern, Eltern und Freunden frohe Weihnachten und alles Gute für 2017! Wir zählen auch im neuen Jahr auf Eure Unterstützung!

F-Jugend schließt Hinrunde erfolgreich ab. Siege für beide Mannschaften am letzten Spieltag 2016

Unsere F2 nach dem Sieg gegen Tuspo Huckingen

F1 gewinnt bei Viktoria Buchholz

 

Am 3.12., dem letzten Spiel des Jahres 2016, ging es für die F1 des SV Duissern nach Buchholz. Bei strahlenden Sonnenschein aber eisigem Boden sah man unseren Junglöwen sofort an, dass sie unbedingt gewinnen wollten. So fiel schnell das erste Tor nach einem harten Linksschuss von Jamie. Danach stellte sich Viktroria Buchholz mit einer starken Abwehr besser auf unsere Jungs ein und plötzlich, nach einem Buchholzer Befreiungsschlag landete der Ball beim freistehenden Stürmer, der überraschenden den Ausgleich markierte.

Unsere 2008er reagierten wütend mit Angriffen aber erst einmal erfolglos. Erst kurz vor der Pause gelang Carl der verdiente Führungstreffer.

Nach der Pause waren die Abwehrreihen erst einmal überlegen, so dass es weniger Chancen gab. Die Duisserner Abwehr wurde souverän von Loris und Theo angeführt, Luca und Mats agierten clever davor. Der in der ersten Halbzeit hart aufs Knie gefallene Tom setzte Akzenten nach vorne, Sergej und Timo setzten die gegnerische Abwehr unter Druck. Nach weiteren Spielerwechseln und einigen Zweikämpfen hatte Jamie plötzlich freie Schussbahn und traf flach ins Tor zum vorentscheidenden 3:1. Kurz danach setzte Noah mit einem wunderschönen Alleingang den Schlußpunkt und erhöhte auf 4:1, ein verdienter aber hart erarbeiteter Sieg der Duisserner F-Jugend.

 

Natürlich müssen hier die F1-Junglöwen, Bent, Paul, Moritz, Rejjan, Tim, Julius und Ali Sina, die heute aus verschiedenen Gründen leider nicht dabei sein konnten, noch erwähnt werden, die sich aber genauso großartig in den anderen Saisonspielen „reingehauen“ haben.

 

F2 bezwingt Tuspo Huckingen

 

Unsere F2 hatte am letzen Spieltag der Hinrunde den Tuspo Huckingen zu Gast im Löwenkäfig.

Wir waren mit nahezu voller Mannschaftstärke anwesend, 12 Kinder bildeten wieder den beeindruckenden F2 Kader. Leider hatte unser Gegner heute - wie schon letzte Woche Hamborn - Probleme sieben Spieler aufs Feld zu schicken. So trat man in der ersten Halbzeit gegen 6 Huckinger F-Junioren an, die es unseren Junglöwen dennoch recht schwer machten.

Erst Tore von Ole und Julian brachten dann etwas Ruhe in unser Spiel und man ging mit einer 3:0 Führung in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit konnte man dann das Spiel ruhig nach Hause bringen. Mit sechs gegen sechs erhöhte man dann auf 5:0, kassierte noch 2 Gegentreffer, wobei eines mit freundlicher Unterstützung unserer Abwehr erzielt wurde, und markierte dann den verdienten 6:2 Endstand.

 

Unser toller F2 Kader soll hier auch einmal namentlich erwähnt werden. Die 2009er bilden:

Leni, Ida, Aaron, Tom, Timo, Jani, Dario, Simon, Ole, Julian, Alban, Arjanit, Mika I., Mika S. und Kassio.

 

Damit geht eine sehr erfolgreiche Halbsaison für unsere F-Jugend zu Ende auf die wir alle sehr stolz sind, da wir nicht nur schönen und erfolgreichen Fußball gespielt haben, sondern auch als Mannschaften mit tollem Teamgeist aufgetreten sind.

 

Abschließend möchte sich das Trainerteam bei den Eltern bedanken, die unsere Junglöwen bei Wind und Wetter zu den Spielen bringen, nimmermüde am Spielfeldrand ausharren und anfeuern, um anschließend auch noch unsere Trikots zu waschen.

 

Erfolgreicher Spieltag für unsere F-Jugend

Am heutigen Samstag, 26.11.2016, absolvierten beide F-Jugend Mannschaften ihre Aufgaben erfolgreich.

 

F1 gewinnt Derby

 

Unsere F1 spielte zu Hause gegen unsere direkten Nachbarn vom SC Preussen Duisburg. Dieses Derby ist immer eine besondere Herausforderung und ein Anreiz, denn weder Preussen noch Duissern möchte diese Spiele mit einer Niederlage beenden. An diesem Spieltag  durften unsere F1 Junioren als Sieger den Platz verlassen. Mit einer konzentrierten Leistung und in einem guten Spiel konnte man am Ende einen 6:4 Sieg verbuchen. Bereits zur Pause führte unsere Mannschaft mit 3:1, was zur Ruhe beitrug und zu einem nicht gefährdeten Sieg führte.

 

F2 siegreich bei Gelb-Weiß Hamborn

 

Unsere F2 trat hingegen bei Gelb-Weiß Hamborn an. Dieses Spiel wurde kurzfristig angesetzt, da unser Gegner erst kürzlich die 2. F-Jugend nachgemeldet hatte. Leider hatten die Hamborner einige Ausfälle zu beklagen, so spielten wir jeweils mit nur 5 Feldspielern. Das bot einiges an Platz für Kombinationen und man merkte es doch sehr deutlich, dass der Gegner sich erst kürzlich neu gefunden hatte. Bereits zur Halbzeit stand es 5:0 für unsere Junglöwen. Dies gab uns daher auch die Gelegenheit auf einigen Positionen zu experimentieren. Konzentriert spielten wir dieses Pflichtspiel zu Ende und gewannen letztendlich mit 10:0. Kompliment an unsere Mannschaft und ein Dank an den Gegner für ein faires Spiel!

F1 mit hohem Sieg gegen Duisburg 1900

Unsere F1 setzt den Aufwärtstrend fort und gewinnt deutlich gegen Duisburger SV 1900. Auf der Duissern-Asche gab es einen ungefährdeten 13:0 Sieg. Von Anfang an waren unsere Spieler konzentriert und setzten den Gegner, der allerdings mit einer wesentlich jüngeren und ganz neu formierten Mannschaft antrat, unter Druck und kombinierten sich von Tor zu Tor.

F2 mit deutlicher Niederlage

Unsere F2 kassierte heute, 05.11.2016, eine deutliche Niederlage auf der Asche bei Post SV Blau Weiß Duisburg.

Unsere reine 2009er Mannschaft trat gegen eine gemischte Mannschaft von Post an, die allerdings überwiegend aus 2008ern bestand. Gegen den körperlich überlegenen Gegner fand man nie richtig ins Spiel.

In der ersten Halbzeit beherrschten zudem auch Stellungsfehler unserer Mannschaft das Spiel. Unsere Abwehr war viel zu weit aufgerückt, die gegnerischen Stürmer hatten zu viel Platz und konnten immer wieder alleine auf unser Tor zulaufen. So stand es bereits zur Halbzeit 0:4.

Auch in der 2.Halbzeit boten unsere Junglöwen z.T. ein konfuses Spiel, so ging der 0:8 Endstand auch letztendlich in Ordnung.

Dieses Spiel gehört in die Kategorie "abhaken und Mund abwischen"!

Kopf hoch Jungs und Mädels!

F2 verliert unglücklich gegen Wanheim 1900 III

Nach den erfolgreichen Spielen in dieser Woche und dem deutlichen Sieg im Südpokal vom Donnerstag, spielte unsere F2 heute, 29.10.2016, zu Hause gegen SV Wanheim 1900 III.

Unsere Mannschaft war sehr motiviert, lag aber schnell 0:1 gegen einen gut spielenden Gegner zurück. Uns gelang kurze Ziet später der Ausgleich, ehe Wanheim das 1:2 und 1:3 markierten. Davor ließen wir uns aber nicht entmutigen, in der Duissener Mannschaft gab es einige Wechsel und wir glichen noch vor der Pause aus. So ging es mit einem 3:3 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit spielten unsere Junglöwen forsch weiter nach vorne und spielten sich eine 5:3 Führung heraus. Was dann aber in den letzten 5 Minuten geschah bleibt wohl eher ein Rätsel. Wahrscheinlich waren sich unsere Junglöwen des Sieges schon zu sicher, auf jeden Fall brach man hinten völlig auseinander und man kassierte innerhalb weniger Minuten noch drei (!) Gegentore, die zu einer bitteren, unglücklichen und nicht notwendigen Niederlage führten.

Dennoch war es ein sehr gutes Spiel beider Mannschaften das uns nicht umwerfen wird.

Weiter gehts am 05.11 bei Post Blau Weiß Duisburg.

F1 gewinnt gegen TS Rahm

Das Auswärtsspiel der Duisserner 2008er Jahrgangs gegen die F1 des TS Rahm begann mit einer großen Geste des Rahmer Torwarts, der in der ersten Halbzeit unserem Torwart gegen die tief stehende Sonne seine Kappe überlies.

Nach dem unglücklichen Pokalspiel vom Donnerstag gegen Duisburg Süd, war unsere F1 heute, am 29.10.2016, besonders motiviert und ging das Spiel mit großem Einsatz an. Auch wenn Rahm anfangs gut mitspielte, gelang unseren Junglöwen schon bald ein erstes Tor, dem dann ein Sturmlauf mit Toren 2, 3 und 4 folget, so dass es zur Pause 4:0 stand.

In der zweiten Halbzeit kam Rahm noch einmal stark auf, aber ein schöners Kontertor sowie das abschließende 6:0 ließen keinen Zweifel ab dem verdienten Sieg des SV Duissern aufgkommen.

Südpokal 1. Runde: F1 ausgeschieden, F2 gewinnt deutlich und ist weiter

Unsere F2 nach dem Erfolg im Pokal

Am Donnerstag, 27.10.2016, hatten wir einen Doppelspieltag im Südpokal auf unserer Anlage in Duissern. Unsere F1 hatte den VfL Duisburg Süd zu Gast, während unsere F2 gegen GSG Duisburg III zeitgleich spielte.

 

Zwei Spiele mit unterschiedlichem Ausgang

 

Unsere F1 fand leider nie richtig ins Spiel und konnte gegen einen guten Gegner nicht an ihre sonst starken Leistungen anknüpfen. So gab es am Ende eine sehr deutliche und schmerzhafte 2:10 Niederlage. Somit schied unsere F1 leider aus dem diesjährigen Pokalwettbewerb aus.

 

F2 tat sich lange schwer

 

Auch unsere F2 wirkte am Anfang unsortiert und leistete sich viele Fehler gegen einen Gegner, der sehr zielstrebig auftrat. Zur Halbzeit stand es 2:1 für Duisssern und es dauerte auch eine ganze Weile in Halbzeit 2, bis die sich ergebenden Torchancen auch in Tore umgesetzt wurden. Letztendlich platzte bei unseren Junglöwen doch noch der Knoten und das Ergebnis konnte auf ein deutliches, evtl. etwas zu hohes, 6:1 ausgebaut werden. Somit zieht unsere F2 in die nächste Runde des Südpokals ein. Herzlichen Glückwunsch!

F2 gewinnt bei Duisburger SV 1900 II

F2 nach dem Sieg unter Flutlicht mit der Jubelkette

Am 25.10.2016 bestritt unsere F2 das erste Spiel nach den Herbstferien. Wir waren zu Gast beim Duisburger SV 1900 II und durften heute auf einem schönen Kunstrasenplatz antreten.

Unsere Spieler waren von Anfang an motiviert und gingen konzentriert zur Sache. Hinten stand man erneut ziemlich sicher und der Ball wurde zunächst auch schön nach vorne gespielt. Obwohl das Spiel sehr ausgeglichen war, fiel das 1:0 durch Julian verdient. Danach gewannen wir etwas Übergewicht und Ole baute die Führung auf 2:0 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause, in welcher wir die Mannschaft etwas umstellten.

Nach der Halbzeit schoß unser Gegner schnell den 2:1 Anschlußtreffer und unsere neu formierte Mannschaft begann etwas zu schwimmen. Das Spiel stand kurzzeitig auf der Kippe und unser Torwart Noah rettete uns in dieser Phase mit ein paar tollen Paraden. Wir wechselten erneut aus und brachten wieder mehr Stabilität in die Mannschaft. So gelang es uns dann erneut durch Treffer von Ole, Mika und Timo das Ergebnis auf 5:1 hochzuschrauben, ehe wir kurz vor Schluß noch das 5:2 hinnehmen mussten.

Insgesamt war es ein sehr gutes Spiel zweier F-Jugend Mannschaften, und der Sieg ging auf Grund des Willens und des Kampfgeistes unseres Teams so auch in Ordnung.

Am Donnerstag, den 27.10.2016 gehts für unsere F2 weiter im Südpokal. Gegner ist dann GSG Duisburg. Wir spielen zu Hause - auf Asche!

F-Jugend gewinnt Freundschaftsspiel gegen Post SV Duisburg

Heute, 13.10.2016,  fand im Rahmen des Ferientrainings ein Freundschaftsspiel gegen Post SV Duisburg statt. Um 17:30 traten zwei gemischte F-Jugendmannschaften der Jahrgänge 2008/2009 auf unserem Platz in Duissern an. Gespielt wurde 2x25 Minuten.

Das Spiel  sollte vor allem unseren jungen Spielern etwas Abwechslung und Spielspaß in der spielfreien Ferienzeit bereiten.

Unsere Duisserner Mannschaft begann gut, lag aber dann plötzich doch 0:1 zurück.

Wir stellten etwas um und konnten dann das Spiel zunächst durch Tore von Julian, Noah und Leni auf 3:1 drehen, ehe unsere Nachbarn noch vor der Pause den 3:2 Anschlußtreffer markierten. Mit dieser knappen Führung gingen wir in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit tauschten wir fast die komplette Mannschaft aus, alle Spieler sollten schließich zum Einsatz kommen. Dies gab einen kleinen Bruch in unserem Spiel und plötzlich lagen unsere Junglöwen 3:4 zurück. Erneut stellen wir die Mannschaft etwas um und brachten damit wieder etwas Ordnung und Ruhe ins Spiel. Zwei weitere Tore gelangen Ole und erneut Julian zum letztendlich dann verdienten 5:4 Endstand.

Es war ein sehr schönes, ausgeglichenes und faires Freundschaftsspiel gegen Post SV Duisburg.

F2 mit 9:0 Sieg bei GSG Duisburg III

Die erfolgreiche Mannschaft nach dem Spiel bei GSG

Am Dienstag, den 04.10.216, spielte unsere F2 das Nachholspiel bei GSG Duisburg III. Bis auf einen Ausfall konnten wir mit der kompletten Mannschaft nach Großenbaum reisen. Von Beginn an bestimmten die Duisserner Junglöwen der F2 das Geschehen. Hinten stand unsere Mannschaft sicher, nach vorne wurde schnell gespielt und gut kombiniert. So dauerte es auch nicht lang bis der Bann gebrochen wurde und das erste Tor für unsere F2  fiel. Schnelle Läufe über die Seite und Zuspiele in die Mitte bestimmten unser Spiel. Bereits zur Halbzeit konnten wir das Ergebnis auf 4:0 hochschrauben. Unser Torhüter hatte relativ wenig zu tun, einige Chance ließen wir zudem noch liegen. In der 2. Halbzeit bot sich ein identisches Bild. Wir stellten die Mannschaft auf mehreren Positionen um, dennoch bestimmten die Duisserner das Spiel. Zum Ende der 40 Minuten stand es dann 9:0 für unsere Junglöwen, die scheinbar immer besser harmonieren und nicht nur durch Einzelaktionen, sondern auch mittlerweile durch ein gutes Passspiel überzeugen können.

F1 spielt Unentschieden gegen TuRa88

Am Samstag, 01.10.2016, spielet unsere F1 gegen TuRa88. In einem abwechslungsreichen Spiel stand es am Ende 5:5 Unentschieden.

Unsere Mannschaft tat sich zunächst recht schwer gegen einen gut spielenden Gegner. n der 2. Halbzeit bekam man das Spiel besser in den Griff, das Unentschieden geht daher letztendlich in Ordnung.

F2 gewinnt erstes Meisterschaftsspiel gegen FC Taxi

Am Donnerstag, 29.09.2016, war es endlich soweit. Nachdem das erste Saisonspiel am 17.09 verlegt werden musste, bestritt die F2 nun ihr erstes Meisterschaftsspiel. Der Gegner bei uns auf der Anlage an der Esmarchstraße war der FC Taxi.

Die ersten MInuten bot sich ein recht ausgeglichenes Bild. Das Spiel war vom gegenseitigen Abtasten geprägt. Die erste Chance bot sich unseren Junglöwen, allerdings landete der Ball nicht im Tor. Danach schlug der Gegner 2 x in Folge zu und unsere F2 lag 0:2 zurück. Wir stellten die Mannschaft leicht um und unsere Jungs und Mädels kamen besser ins Spiel. Zunächst konnten wir ausgleichen, letztendlich das Spiel drehen und führten dann zur Pause mit 4:3. Dabei ließen wir noch die ein oder andere Großchance liegen.

In der 2. Halbzeit spielte unsere Mannschaft genau so konzentriert weiter. Der Ball wurde schnell nach vorne gespielt wo unsere Stürmer auf ihre Chance lauerten. Hinten wurden die zum Ende hin wenigen Chancen des Gegners von unserem Torwart sicher gehalten. Weitere 2x durften unsere Junglöwen der F2 noch jubeln und so stand es am Ende 6:3 für Duissern.

Ein super Einstand unserer F2. Weiter geht es mit einem Auswärtsspiel am kommenden Dienstag, 04.10.2016, um 17:30 Uhr gegen GSG Duisburg III.

F2 mit deutlicher Niederlage im Freundschaftsspiel gegen Hamborn 07

Die F2 bestritt am 20.09.2016 ein Freundschaftsspiel gegen SF Hamborn 07. Schon nach wenigen Minuten lagen unsere F2er mit 0:2 zurück. Gegen eine sehr starke Hamborner Mannschaft wehrte man sich tapfer, konnte aber nach vorne kaum Akzente setzen. So stand es zur Halbzeit 1:5 aus Duisserner Sicht, wovon wir auch noch zwei Eigentore geschossen haben. In der 2. Hälfte glich das Spiel dem der ersten Halbzeit. Hamborn stürmte, unsere Mannschaft war nicht konsequent genug und ließ den Gegner gewähren. Hinten stand man zu weit vom Mann entfernt und am Ende verließ uns wohl auch etwas die Kraft und die Motivation. So setzte es eine herbe 1:12 Niederlage, gegen einen  sehr guten uns starken Gegner. Das erste Sasonspiel unserer F2 ist am Donnerstag, den 29.09 um 17.30 Uhr gegen FC Taxi.

F1 gewinnt Saisonauftakt

Im ersten Ligaspiel der Saison, am 19. September 2016, ging es für die F1 des SV Duissern gegen den „Angstgegner“ SV Wannheim 1900.

Die drei letzten Spiele gegen Wannheim wurden zwar allesamt verloren, doch unsere Jungs machten heute von der ersten Minute an klar, dass sie diese Serie beenden wollten. In den ersten 15 Minuten rollte Angriff auf Angriff auf das Wannheimer Tor, doch der gute gegnerische Torwart und etwas Schusspech verhinderten die verdiente Duisserner Führung. Und dann kam es wie es kommen musste: Wannheim kam zum zweiten Mal gefährlich vor unser Tor und unser Torwart Timo war bei einem platzierten Schuss des gegnerischen Stürmers absolut chancenlos. Es stand 1:0 für Wannheim. Doch unsere F1 zeigte sich von diesem Rückstand überhaupt nicht geschockt und nur 2 Minuten später gelang Noah nach einem schönen Solo der hochverdiente Ausgleich. Mit 1:1 ging es in die Pause.

Auch nach der Pause spielte die F1 weiter mutig nach vorne. Und in der zweiten Halbzeit nutzten die Jungs vom SV Duissern auch endlich ihre Chancen. Paul erzielte das 2:1 Führungstor bevor Tom auf 3:1 erhöhte. Danach ging es Schlag auf Schlag: Paul brachte Duissern mit 2 weiteren Toren 5:1 in Front, Julius erhöhte auf 6:1, bevor wieder Paul – nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstor für Wannheim – den 7:2 Endstand erzielte.

Gückwunsch an unsere Jungs Carl, Jamie, Julius, Loris, Luca, Noah, Paul, Tim, Timo und Tom zu einer Super-Mannschaftsleistung !!!

 

Bereits am kommenden Mittwoch steht für die Duisserner F1 das zweite Ligaspiel bei Duisburg-Süd auf dem Programm.       

Saisoneröffnungsturnier 2016 DSC Preussen - F2

Bei hochsommerlichen Temperaturen trat unsere F2 beim Saisoneröffungsturnier des DSC Preussen an. Es war das erste Spiel unseres 2009er Jahrgangs in dieser Besetzung. Der erste Gegner hieß Rumelner TV. Unsere jungen F-Jugend Spieler waren etwas nervös und lagen 0:2 zurück. Zudem kassierte man mehrere Pfosten und Lattentreffer. Im Laufe des Spiels fingen wir aber an immer besser zu kombinieren und die Pässe fanden auch den Mitspieler. So erzielten wir noch den 1:2 Anschlußtreffer, für mehr sollte es aber nicht mehr reichen.

 

Der zweite Gegner unserer F2 waren die Gastgeber des DSC Preussen. Von Beginn an merkte man es unseren Spielern an, dass sie das "Derby" gewinnen wollten. Sie ließen den Ball wunderbar laufen und so stand am Ende ein hochverdienter 3:0 Sieg gegen unsere Nachbarn.

 

Auch das dritte Spiel gegen Union Mülheim konnte mit 2:1 gewonnen werden. Wir führten 2:0, ehe Mülheim noch den Anschlußtreffer erzielte und die Partie zum Ende hin noch einmal spannend machte.

 

Das vierte Spiel bestritten wir dann gegen TuS 08 Rheinberg. Wahrscheinlich waren es die hohen Temperaturen, aber unsere Mannschaft konnte nicht mehr an die Spielweise aus den vorherigen Spielen anknüpfen. Wir kassierten in schneller Folge 3 Gegentrefferund und der Ball lief auch nicht mehr so sicher durch unsere Reihen. Am Ende stand es 0:5 aus unserer Sicht und somit eine bittere Niederlage.

 

Im letzten Spiel allerdings motivierte sich unsere F2 nochmal und zeigte wieder schönen Fußball. Man merkte es den Spielern aber deutlich an, dass die Kräfte schwanden. Dennoch konnten wir das Spiel lange Zeit - bis zum Gegentreffer, der aber letztendlich auch den Spielverlauf wiederspiegelte und somit in Ordnung ging - offen gestalten. Hier mussten wir uns also knapp 0:1 geschlagen geben.

 

Am Ende waren alle froh, dass man den Temperaturen entkommen konnte. Insgesamt war es ein guter Start für unsere F2, die in dieser Form so noch nicht zusammengespielt hatte.

Internationales Sommerturnier bei ETuS Bissingheim

Am Samstag, 20.08.2016, nahm eine gemischte F-Jugendmannschaft am "Internationalen Sommerturnier" des ETuS Bissingheim teil.

Unsere F-Junioren belegten einen hervorragenden 4. Platz.

In der Vorrunde setzten sie sich in einem tollen Spiel zunächst mit 2:0 gegen unsere Nachbarn vom DSC Preußen durch, ehe das 2. Spiel leider mit 0:4 gegen den VfB Kirchhellen verloren ging. Das dritte Vorrundenspiel wurde wieder mit 2:0 gegen die Gastgeber vom ETuS Bissingheim gewonnen. In der Tabelle reichte dies zum 2. Platz, was unsere Jungs und Mädels zum Spiel um Platz 3 qualifizierte. Leider merkte man unserer Mannschaft etwas die Müdigkeit in diesem Spiel an und man mußte sich Wanheim 1900 mit 1:3 geschlagen geben. Dennoch war es ein erfolgreicher Tag, ein schönes Turnier mit viel Spaß für unsere Mannschaft, Trainer und Eltern. Wir bedanken uns auch bei ETuS Bissingheim für die Ausrichtung.

Hier finden Sie uns

SV Duissern 1923 e.V.
Bezirkssportanlage

Esmarchstraße 41
47058 Duisburg

 

Postadresse:

Duissernstraße 63

47058 Duisburg

Kontakt

E-Mail:

kontakt@sv-duissern-1923.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Duissern 1923 e.V.