Berichte Saison 2017/2018

Liebe Kinder, Eltern und Freunde unserer Duisserner E-Junioren.

 

Hier findet Ihr die aktuellen Spielberichte und Ergebnisse zu unseren E-Jugend Mannschaften. Viel Spaß beim Lesen und danke für Euer Interesse und Unterstützung.

Saisonbilanz E1 (U11)

In der Saison 2017/2018 wurden 27 Spiele bestritten:

 

16 Siege

5 Unentschieden

6 Niederlagen

 

Tabellenplatz 4 in Gruppe1 Mülheim – Duisburg Süd

 

Außerdem stand unsere E 1 im Endspiel Südpokal gegen Tura 88, welches leider mit 4:1 verloren wurde.

 

Auch im Stadtpokal konnte man sich in den Ausscheidungsspielen durchsetzen und für das Endrundenturnier qualifizieren. Hier reichte es dann aber leider nur zum 7. Platz

 

Beim Saisoneröffnungsturnier auf Preußen gelang der Turniersieg.

 

Beim Turnier in Osterfeld gelang der 2. Platz

 

Fazit: eine Saison, mit der man mehr als zufrieden sein darf. Da diese sehr gut harmonierende und eingespielte Mannschaft in der kommenden Saison 2018/2019 nach jetzigem Kenntnisstand komplett in die D-Jugend gehen wird, darf man sich jetzt schon auf diese neue Herausforderung freuen. Und versprochen: WIR GREIFEN AN! Das Team.

E1 (U11) nimmt an hochkarätig besetztem Pfingstturnier teil

Am Pfingstwochenende 19./20.5.2018 nahm unsere E1 (U11) auf Einladung an dem international besetzten  PROVINZIAL Cup in Düsseldorf teil und durfte somit im „Kreis der Großen“ erste internationale Erfahrungen sammeln. Dieses Turnier gilt als das bedeutendste U11 Turnier Europas und fand in der Sportparkarena in Düsseldorf statt. Unter anderem nahmen teil: Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, Galatasaray Istanbul, RSC Anderlecht, Manchester City, Glasgow Rangers, Juventus Turin, Westham United, Lok. Moskau, Inter Mailand und viele mehr.  

 

In unserer Gruppe spielten wir gegen die Erstligisten Hellerup IK (Dänemark) und Göztepe (Türkei), sowie Ay-Yildizspor Hückelhoven und RSV Eintracht 1949. Daß es dabei für unser Team mehr um das Erlebnis als das Ergebnis ging war allen Beteiligten klar. Unsere Jungs und Mädel haben sich gegen diese international namhaften Clubs in 9 Spielen und mehr als 2 Stunden Gesamtspielzeit an 2 Tagen mehr als achtbar geschlagen. Es sind uns nicht nur einige schöne Tore gelungen, wir konnten sogar 5 Punkte einfahren und die höchste Niederlage war mit nur 4 Tore Differenz.

 

Außerdem haben wir die Kinder vom RSC Anderlecht in Duisburg beherbergt in Gastfamilien, ebenfalls ein tolles Erlebnis für alle. Nach anfänglichen sprachlichen Verständigungsschwierigkeiten haben sich die belgischen und unsere Kinder super verstanden, was im Anschluß an ein gemeinsames Abendessen in der Duisburger Innenstadt noch zu einem gemischten deutsch/belgischen Kick auf den „fliegenden Wiesen“ geführt hat, mit viel Spaß für alle.

 

Insgesamt ein tolles Erlebnis, 2 schöne Tage mit viel Spaß und unvergesslichen Eindrücken und sicherlich auch geknüpften belgisch/deutschen Freundschaften.

Starke „englische Woche“  für unsere E1

In der 2. Aprilwoche standen gleich 2 Meisterschaftsspiele auf dem Spielplan. Am 9.4. zuhause gegen Croatia Mülheim und 14.4.auswärts gegen Wanheim 1900.

 

Im Nachholspiel gegen Croatia Mülheim trennte man sich leistungsgerecht 2:2. Trotz anfänglicher Überlegenheit und unzähliger guter, aber leider vergebener Torchancen, mußte unsere Mannschaft zweimal einem Rückstand hinterher laufen und erzielte in letzter Sekunde den glücklichen, aber nicht unverdienten Ausgleich. Beide Teams standen sich auf Augenhöhe gegenüber, gaben keinen Ball verloren und wollten unbedingt einen Dreier einfahren. Letztlich aber konnten beide Teams mit der Punkteteilung zufrieden sein.

 

 

Das Hinspiel gegen Wanheim 1900 im Februar endete 3:3 und so durfte man auf ein spannendes Rückspiel hoffen. Beide Teams spielten von Anfang an auf Sieg, gingen somit ein hohes Risiko und es kam zu vielen schönen Spielzügen und  reichlich Torgelegenheiten. Wanheim erspielte sich in der ersten Hälfte eine deutliche Feldüberlegenheit, hatte aber entweder Pech beim Torabschluß, scheiterte an Latte und Pfosten oder unserem starken Torwart. Somit ging man mit einem glücklichen 1:1 in die Pause.

Zu Beginn der 2. Hälfte kam etwas Unruhe in unsere Abwehr, was Wanheim wiederum gnadenlos ausnutzte und innerhalb von 10 Minuten auf 4:1 davonzog. Aber jetzt zeigte sich wiederum der Charakter und unbändige Siegeswillen unseres Teams. Wie schon im Stadtpokalspiel gegen Preußen setzten unsere Jungs und Mädel zur Aufholjagd an und schafften erneut das schier Unmögliche. In den noch verbleibenden 15 Minuten drehte auch hier unsere Mannschaft das Spiel, erzielte noch 4 Tore und ging mit 5:4 als Sieger, wenn auch mit etwas Glück, vom Platz.

E1 spielt starkes Turnier

Am letzten Ferienwochenende, Samstag, den 7.4.2018, nahm unsere E 1 am Turnier beim SG Osterfeld teil. Dabei zeigte  das Team bei sommerlichen Temperaturen eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung und belegte am Ende verdient den 2. Platz unter 12 Turnierteilnehmer.

 

Mit einem Unentschieden und 4 Siegen spielte man sich ungeschlagen durch die Gruppenphase, Viertelfinale und Halbfinale ins Endspiel. Der Endspielgegner hieß PSV Wesel Lackhausen. Nach spannendem Spielverlauf endete dieses torlos 0:0 und ging somit in das alles entscheidende 8-Meter-Schießen. Nachdem die jeweils ersten 3 Schützen alle ihre Schüsse souverän und unhaltbar zum 3:3 verwandelten, mußte bis zum ersten Fehlschuß weitergeschossen werden. Aber auch die folgenden Schützen gaben sich keine Blöße und verwandelten alles sicher bis zum 6:6, ehe Wesel Lackhausen zum 7:6 vorlegte und unser 7. Strafstoß zwar gut geschossen, aber leider mit etwas Pech krachend an die Latte knallte. Doch schnell war bei den Kindern die erste Enttäuschung ob des knapp verpassten Turniersieges verflogen und alle freuten sich über diesen tollen 2. Platz.

 

Die E1 des SV Duissern möchte sich hiermit bei dem Veranstalter, der SG Osterfeld, ausdrücklich für ein perfekt ausgerichtetes Turnier bedanken, ebenso bei allen Mannschaften, gegen welche wir spielen durften, für die fairen und spannenden Spiele, und wünschen allen Beteiligten einen weiterhin schönen und erfolgreichen Saisonverlauf. Über eine erneute Einladung im nächsten Jahr würden wir uns sehr freuen.

E 1 schlägt SC Preußen im Viertelfinale des Stadtpokals

Mit einem  Erfolgserlebnis im Auswärtsspiel des Stadtpokals am 21.3. gegen den SC Preußen geht die E1 in die Osterferien.

Es war schon toll und beeindruckend zu sehen, wie unser Team einen 3:0 Rückstand in den letzten 15 Minuten der 2. Halbzeit zu einem 3:3 gedreht hat, damit eine Verlängerung erzwingen konnte, wiederum ein 4:3 Rückstand hinnehmen mußte, erneut zum 4:4 Ausgleich kam um dann im alles entscheidenden 8-Meter-Schießen als glücklicher Gewinner mit 5:6 vom Platz zu gehen und damit in die Endrunde des Stadtpokals einzieht. Ein echter Pokalkrimi zwei gleichwertiger Teams, mit ungewissem Ausgang spannend bis zur letzten Sekunde, nichts für schwache Nerven. Ein Spiel, welches eigentlich 2 Sieger verdient gehabt hätte! Sicherlich kein Trost für unseren Platznachbarn, bei welchem wir uns für ein sehr unterhaltsames und jederzeit äußerst faires Spiel bedanken möchten und weiterhin viel Erfolg in allen anderen Wettbewerben wünschen.

 

In der Meisterschaft läuft es bisher leider noch nicht ganz rund. In der Rückrunde Gruppe 1 Mülheim/DU-Süd stehen bisher einem Unentschieden zwei Niederlagen gegenüber, und 2 Spiele mußten leider wegen Platz- und Witterungsbedingungen auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden.

E 1 mit starker Rückrundenvorbereitung

Nachdem unsere E 1 eine ausgezeichnete Vorrunde in der Gruppe 1, Duisburg-Süd, gespielt hat und mit 50:28 Toren nach nur 1 Niederlage und 2 Unentschieden auf dem 2. Tabellenplatz landete, trifft sie in der am 17. Februar startenden Hauptrunde mit Hin- und Rückspielen in der starken Gruppe 1, Mülheim/Duisburg-Süd, auf Wanheim 1900, Tuspo Saarn, Duisburg 08, Croatia Mülheim und VfB Speldorf.

Die Vorbereitung hierzu verlief vielversprechend mit 3 Siegen in 3 Vorbereitungsspielen. 10:6 gegen Meiderich 06, 8:2 gegen TV Voerde und 5:3 gegen Mülheim 07. Dies läßt auf eine spannende und schöne Hauptrunde hoffen, schauen wir mal, was geht.

E 1 liefert Krimi im Stadtpokal gegen Rumelner TV

Am 17.1.2018 hatte unsere E1 in der 1. Runde des Stadtpokals den Rumelner TV zu Gast. Daß dies kein Spaziergang würde, das war klar. Aber wie sich das Spiel gestaltete und entwickelte, hat alle Vorstellungen und Befürchtungen übertroffen.

Von Beginn an war es offensichtlich, daß sich hier 2 Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber standen. Nach anfänglichem Abtasten wurde es sehr schnell ein Spiel mit offenem Schlagabtausch. 2 spielstarke Mannschaften gingen offensiv zu Werke, was zu zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten führte. In der 10. Minute ging der Gast durch einen schönen Distanzschuß mit 1:0 in Führung, und es dauerte nur 5 Minuten bis zum glücklichen Ausgleich, ebenfalls ein Distanzschuß, und der nasse Ball rutschte dem ansonsten sicheren Gästekeeper unglücklich über die Finger. Die Gäste blieben dadurch aber unbeeindruckt und kamen mit einem direkten Gegenschlag zum 2:1. Trotz zahlreicher gut vorgetragener Angriffe unseres Teams wollte der erneute Ausgleichstreffer nicht fallen, 3 mal stand der Pfosten im Wege, der Ball wollte einfach nicht rein. Aber auch die Rumelner hatten ihre Chancen und schafften tatsächlich noch vor der Halbzeit ihre Führung auf 3:1 auszubauen, was dann auch der Halbzeitstand war.

Jetzt war klar, daß zu Beginn der 2. Spielhälfte schnell der Anschlußtreffer fallen muß, um noch eine Chance aufs Weiterkommen zu haben. Aber es kam noch schlimmer. Wieder standen Pfosten und Latte im Wege und der Gast konnte sogar noch auf 4:1 davonziehen. Wer jetzt aber glaubte, daß alles gelaufen und vorbei sei, der lag komplett falsch. Wie schon mehrmals in der Vergangenheit gezeigt gibt dieses Team zu keinem Zeitpunkt ein Spiel verloren und es entwickelte sich in den letzten 15 Spielminuten ein wahrer Pokalkrimi. Innerhalb von nur 5 Minuten gelangen 3 Tore zum 4:4 Ausgleich. Und nochmal ging der Gast mit 5:4 in Führung, und es blieben nur noch 5 Minuten Spielzeit, in denen unser Team das schier Unmögliche noch möglich machte und mit 2 weiteren Toren dann doch noch als Sieger mit 6:5 vom Platz gehen konnte und somit in die nächste Pokalrunde einzieht, welche bis zum 31.3. gespielt sein muß. Der Gegner steht noch nicht fest, wird aber der Sieger aus dem Spiel Preußen – Rheinhausen sein.

Tolle Moral, toller Kampfgeist, tolles Team. Das macht Spaß, macht weiter so!!

E 1 gewinnt gegen Duisburger SV 1900 und klettert auf 2. Tabellenplatz

Mit einem verdienten 4:1 Heimsieg am 11.11.2017 gegen den bisherigen Tabellennachbarn Duisburger SV 1900 und somit  4 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage aus 6 Spielen klettert unsere E1 auf den 2. Tabellenplatz in der Gruppe 1, DU-Süd.

 

Hoch motiviert und voll konzentriert ging unsere Mannschaft bei ungemütlichem Herbstwetter in dieses Spiel denn es war klar, nur der Sieger wird sich im vorderen Tabellendrittel halten können. Schon sehr früh ging unser Team durch ein unglückliches Eigentor des Gegners mit 1:0 in Führung, erhöhte Mitte der 1. Halbzeit durch einen Doppelschlag auf 3:0 und mußte dann aber einen völlig unnötigen Gegentreffer zum 3:1 Halbzeitstand hinnehmen.

Nach vorne durch schnelles und sicheres Paßspiel immer gefährlich und mit einer sicher stehenden Abwehr gelang 15 Minuten vor Schluß der 4. Treffer zum verdienten 4:1 Endstand. Alles in Allem eine gute und solide Mannschaftsleistung, geprägt durch Ballsicherheit, Kampfstärke und Teamgeist. Gut gemacht, Jungs und Mädel!!

E1 mit Sieg in Meisterschaft 2017/2018 gestartet

Im Heimspiel am Montagabend, den 11.9.2017, traf unsere E 1 auf Duisburg 08 und startete sofort mit einem Sieg in die neue Saison 2017/18. Von Beginn an zeigten beide Teams schönen und spannenden Jugendfußball, was sich auch an der Ergebnisentwicklung widerspiegelte. Duisburg 08 ging 4 mal in Führung, unsere Jungs und Mädel glichen 4 mal aus ehe 5 Minuten vor Schluß unserem Team dann schließlich doch noch der Siegtreffer zum 5:4 Endstand gelang.

Von Beginn an war zu erkennen, daß sich hier 2 Teams auf Augenhöhe gegenüber stehen, die unbedingt gewinnen wollten. Deshalb entwickelte sich auch ein kampfbetontes Spiel mit wechselnden Torszenen auf beiden Seiten und spannenden Zweikämpfen im Mittelfeld um jeden Ball. Während die 08-er drei ihrer vier Tore durch Distanzschüsse erzielten, kombinierte sich unser Team in gewohnter Weise durch die Abwehrreihe und spielte manchmal den einen oder anderen „Schlenker“ zu viel, anstatt mit einem Torschuß rechtzeitig abzuschließen. Daß es trotz eines 4-maligen Rückstandes zum Schluß doch noch ein 5:4 Sieg für unsere Duisserner Jungs und Mädel wurde ist auf eine spiel- und kampfstarke Teamleistung zurück zu führen. Auch die in den letzten 3 Spielminuten unnötig von außen kommende Hektik hat unsere Mannschaft bravourös weggesteckt und schon alleine deshalb verdient gewonnen.

Ein gelungener Saisonauftakt, weiter so!!!

E 2 komplettiert den Erfolg der SV Duissern E-Jugend und gewinnt ebenfalls das Saisoneröffnungsturnier beim DSC Preußen

Am Samstag, den 02.09.2017, nahm unsere E2-Jugend gleich mit zwei Mannschaften bei dem traditionellen Saisoneröffnungsturnier bei unserem Platznachbarn Preußen teil. Beide ungefähr gleich stark besetzten Teams spielten eine sehr gute Vorrunde, doch gelang es Duissern 2, trotz Überlegenheit im letzten Vorrundenspiel leider nicht, das eine für das Halbfinale erforderlichen Tor gegen Post SV Duisburg zu erzielen. Mehr Glück hatte Duissern 1, die in den letzten Minuten des abschließenden Vorrundenspiels gegen SUS 09 Dinslaken einen Rückstand noch in ein einen 3:1 Sieg umbogen und sich damit qualifizierten. Im Halbfinale konnte dann endlich auch Post SV Duisburg mit 1:0 geschlagen werden, so dass das Finale gegen den ungeschlagenen Gastgeber DSC Preussen anstand.
Obwohl der Gastgeber bis zu diesem Zeitpunkt noch kein Gegentor erhalten hatte, wurden unsere Junglöwen im Verlauf des hochspannenden Finales immer stärker und erzielten nach einer Ecke den Führungstreffer. Es wurde noch ein paar Minuten gekämpft und gezittert, bis dann ein gellender Jubel aller Kindern der beiden Duisserner Mannschaften ausbrach.

Auch von der E2-Jugend möchten wir dem Veranstalter Preußen für das exzellent organisierte Turnier loben. Wenn wir noch einmal eingeladen werden, kommen wir nächstes Jahr gerne wieder. 

E 1 gewinnt Saisoneröffnungsturnier beim DSC Preußen

Auch in diesem Jahr hat die E 1 beim traditionellen Saisoneröffnungsturnier am Samstag, den 02.09.2017 , bei unserem Platznachbarn Preußen teilgenommen.

Die Gegner in der Gruppe A waren DSC Preußen 1, Meiderich 06 und TV Voerde.

Mit 2 Siegen und einer Niederlage in den Gruppenspielen konnte man sich als Gruppenzweiter für das Halbfinale gegen Tura 88 qualifizeren. In einem spannenden Spiel und trotz guter Torchancen als auch großartigen Torwartparaden auf beiden Seiten wollten keine Tore während der regulären Spielzeit fallen und so mußte der Endspielteilnehmer durch Neunmeterschießen ermittelt werden. Hierbei war unser Team das Glücklichere und zog mit einem

4:3 in das Finale gegen den OSC Rheinhausen ein.

In diesem bis zur letzten Sekunde spannenden Finale standen sich beide Teams auf Augenhöhe gegenüber und so war es wenig verwunderlich, daß es bis kurz vor Schluß 1:1 stand. Als sich beide Teams schon mit einem erneuten Neunmeterschießen anzufreunden schienen, spielten unsere Jungs kurz vor dem Abpfiff einen schnellen Konter und schlossen diesen aus spitzem Winkel zum

2:1 Siegtreffer und damit zum verdienten Turniersieg ab, dank einer guten, geschlossenen und konstanten Teamleistung.

Ein ausdrückliches  "Dankeschön" an den Turnierausrichter und Gastgeber DSC Preußen, welcher es zum wiederholten Male geschafft hat, ein Turnier dieser Größenordnung bestens organisiert zur Freude aller teilnehmenden Mannschaften auszurichten. Wir kommen gerne wieder!!!!

Neue E1 mit erstem Testspielsieg

Die neue E1 (Jahrgang 2007) hat mit der Vorbereitung auf die neue Saison 2017/2018 bereits begonnen. Das erste Vorbereitungsspiel am Mittwoch, den 5.7.2017, auswärts gegen einen anspruchsvollen Gegner Mülheim 07 wurde völlig überraschend deutlich mit 10:4 (Halbzeit: 5:2) gewonnen. Und das auch noch völlig verdient. Trotz zahlreicher Spielerwechsel in der Halbzeit ist es unserer neu formierten Mannschaft gelungen, das von Anfang an praktizierte Spielsystem mit sicherem Passspiel aus der Abwehr heraus und schnellem Umschalten auf Angriff bis zum Schluß beizubehalten,  was zu zahlreichen, guten Torchancen führte, welche jedoch nicht alle erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Aber es gibt immer noch einiges zu verbessern, und daran wird das Trainerteam bis zum Saisonstart im September mit dem hoch motivierten Team arbeiten. Ein weiteres Vorbereitungsspiel steht bereits kommenden Montag, den 10.7.2017, bei Hamborn Gelb Weiß an.

Hier finden Sie uns

SV Duissern 1923 e.V.
Bezirkssportanlage

Esmarchstraße 41
47058 Duisburg

 

Postadresse:

Duissernstraße 63

47058 Duisburg

Kontakt

E-Mail:

kontakt@sv-duissern-1923.de

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Duissern 1923 e.V.